Schulbetrieb nach den Herbstferien

Bildnachweis: land.nrw/corona


Ihr Kind ist erkältet?  Eine Handlungsempfehlung

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Das Schaubild (pdf) gibt Ihnen eine Empfehlung, was Sie bei einer Erkrankung Ihres Kindes beachten sollten.

Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen Ihres Kindes zunächst umgehend bei der  Schule (Tel.: 8875), um Ihr Kind krank zu melden und das weitere Vorgehen abzustimmen. 

Weitere Informationen auch in anderen Sprachen finden Sie hier:


Download
Corona-Regeln für Kinder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 306.1 KB

Hygienekonzept ERS Corona COVID-19

Download
Hygienekonzept Corona ERS
Hygienekonzept Corona ERS 26.10.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 935.3 KB

NEWSLETTER abonnieren

Immer auf dem aktuellen Stand, mit dem ERS-Newsletter. Jetzt anmelden!


Schulsozialarbeit

Auch für Eltern ist die derzeitige Situation nicht einfach. Bei Fragen, Unsicherheiten oder Problemen können Sie sich gerne an einen unserer Schulsozialarbeiter unserer Schule wenden. 

Auch bei Fragen rund um Bildung und Teilhabe helfen diese Ihnen gerne weiter. 

Unsere Schulsozialarbeiter erreichen Sie mobil oder per Mail: 

Frau Grünberg (Mittelstraße)  0176 15430170 / vanessa.gruenberg@caritas-moers-xanten.de

Frau Sladek (Sudermannstraße) 0163 4299080 /  soelve.sladek@caritas-moers-xanten.de


Ein Grundschulverbund                                    mit kulturellem Schwerpunkt

Die Ernst-Reuter-Schule bildet seit dem Schuljahr 2011/12 einen Grundschulverbund mit dem Hauptstandort an der Mittelstraße und dem Teilstandort an der Sudermann­straße. Die Standorte liegen ca. 1 km voneinander entfernt. Unsere Schule orientiert sich an einem gemeinsamen Schulprogramm. Jeder Standort hat durch sein soziales Umfeld und seine Tradition besondere Schwerpunkte. 


Unser Leitspruch

"Bunt und einzigartig - Vielfalt im Einklang"

Jedes Kind ist einzigartig und unvorstellbar wertvoll. Deshalb soll sich jedes Kind in unserer Schule angenommen fühlen. Es ist unser Ziel, Kinder in ihrer Persönlichkeit zu stärken und auf ihrem Weg zu selbstbewussten und konfliktfähigen Menschen tatkräftig zu begleiten. Dabei soll jedes Kind seinen individuellen Lernweg finden, seine Stärken und Interessen entdecken und ausbauen.

 

Aber wir sehen jedes einzelne Kind auch als Teil unserer Schulgemeinschaft. Es soll lernen Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Wer gemeinsam mit anderen lebt und lernt, kann die Vielfalt als Bereicherung erleben.


Auch die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrerinnen und Lehrern ist dabei ein wichtiger Baustein unserer pädagogischen Arbeit. Die Kooperationsbereiche, Elemente von Bildung und die kindliche Entwicklung hin zu einer starken Persönlichkeit werden im "Persönlichkeitsbaum" deutlich (siehe..). 

 

Entsprechend unseres Leitspruchs wollen wir die individuelle Vielfalt an unserer Schule im Sinne eines friedlichen Miteinanders und unterstützt durch kreatives, künstlerisch-kulturelles Tun in Einklang bringen.

 

Aktuelles


Herbst                                  am Kultur-Donnerstag


Informationen des Schulministeriums finden Sie hier: 


Termine

 

25.09.2020

 

Aktionstag "Zu Fuß zur Schule"

05.-08.10.20

 

Anmeldungen für zukünftige Schulneulinge 2021/22

12.-23.10.20

HERBSTFERIEN

26.10.2020

 

Erster Schultag nach den Herbstferien