Die Ernst-Reuter-Schule – Eine Schule mit zwei Standorten

Die Ernst-Reuter-Schule bildet seit dem Schuljahr 2011/12 einen Grundschulverbund mit dem Hauptstandort an der Mittelstraße und dem Teilstandort an der Sudermann­straße. Die Standorte liegen ca. 1 km voneinander entfernt. Unsere Schule orientiert sich an einem gemeinsamen Schulprogramm. Jeder Standort hat durch sein soziales Umfeld und seine Tradition besondere Schwerpunkte. 

Hauptstandort Mittelstraße:

  • Dreizügig mit 274 Kindern
  • Unterricht in jahrgangsbezogenen Klassen
  • Eigene Aula mit Bühne, eigene Turnhalle
  • Vielfältige AG-Angebot 
  • Sitz von Verwaltung und Schulleitung
  • Klassenräume mit anregungsreicher Lernatmosphäre

Teilstandort Sudermannstraße:

  • Einzügig mit 96 Kindern
  • Rhythmisierter Ganztag in allen Klassen
  • Großes Raumangebot (neu renoviert) mit anregungsreicher Lernatmosphäre
  • Mensa im Gebäude
  • Schülerbücherei
  • Lernstudio - zusätzlicher Förderraum des Sozialpädagogen
  • Vielfältige AG-Angebote 
  • neu gestalteter Schulhof